071 411 42 00 info@praxispreusker.ch

Mutter / Vater- Kleinkind

In der frühkindlichen Beziehung einer Mutter zu ihrem Säugling werden die ersten Beziehungserfahungen in körpersprachlicher Weise gestaltet. Irritation zu Beginn dieser Beziehung kann zur chronischen Beziehungsstörung beitragen.

Zu verstehen, was das Kind mittels seiner körpersprachlichen Signale mitteilen will und darauf adäquat und sicher zu reagieren, ist Ziel der Arbeit mit dem Kestenberg Movement Profile.

Typische Kennzeichen in der Mutter-Kind-Beziehung, welche eine therapeutische Unterstützung sinnvoll erscheinen lassen, sind:

  • Müdigkeit und Erschöpfung der Mutter
  • Schnelle Reizbarkeit dem Kind gegenüber
  • Schlaf- und Ruhelosigkeit von Mutter und Kind
  • Scheinbar aggressives Agieren des Kindes
  • Entwicklungsverzögerung des Kindes
  • Unsicherheit im Umgang mit dem Kind
  • Schuldgefühle dem Kind gegenüber
  • Inneres Leeregefühl der Mutter
  • Lange Schreiphasen des Babys
  • Antriebs-, Bewegungs- und Teilnahmslosigkeit von Mutter oder Kind